Hier finden Sie Hilfe bei Fehlermeldungen und weitere nützliche Informationen zur Bedienung unserer eServices.

Was ist die VRSG | eGov Box?

Die VRSG | eGov Box ermöglicht es Ihnen Dienstleistungen Ihrer Gemeinde oder Ihres Kantons online zu nutzen.

Weshalb muss ich mich registrieren?

Die über die VRSG | eGov Box angebotenen Dienstleistungen kommunizieren direkt mit den jeweiligen Applikationen der Gemeinde bzw. des Kantons. Um die notwendige Sicherheit zu gewährleisten ist die eindeutige Identifizierung des jeweiligen Nutzers Voraussetzung.

Die einmalige Registrierung bietet viele Vorteile. Sie erhalten, gemäss dem Öffentlichkeitsprinzip, Einsicht in Ihre Daten. Durch die eindeutige Identifizierung des jeweiligen Benutzers werden viele für die jeweilige Dienstleistung benötigten Angaben bereits vorabgefüllt und müssen nicht durch Sie erfasst werden. Zu guter Letzt können Sie sich sicher sein, dass keine Dritten ungewünscht auf Ihre Daten zugreifen können.

Wie funktioniert die Registrierung?

Die Registrierung ist zweistufig.

Stufe 1 – Identifizierung

Online werden Sie anhand Register-Nr. oder AHV-Versicherten-Nr. (AHVN13) sowie Vorname, Name und Geburtsdatum identifiziert. Um die Registrierung abzuschliessen, erfassen Sie einen persönlichen Benutzernamen und ein Passwort oder verwenden Ihre SuisseID und bestätigen die Nutzungsbedingungen.

Stufe 2 – Aktivierung

Nach erfolgreicher Registrierung erhalten Sie per Post einen zeitlich befristeten Aktivierungscode (30 Tage gültig). Um den Registrierungsprozess abzuschliessen, melden Sie sich mit dem persönlichen Benutzernamen und Passwort oder der SuisseID an. Anschliessend werden Sie aufgefordert, den Aktivierungscode einzugeben. Nach Abschluss der erstmaligen Aktivierung können Sie die eGov Box mit Benutzername und Passwort oder SuisseID nutzen.

Was mache ich, wenn der Aktivierungscode abgelaufen ist?

Der Aktivierungscode hat eine begrenzte Gültigkeit von 30 Tagen. Nach Ablauf dieser Frist wird Ihr Benutzerkonto automatisch gesperrt. Registrieren Sie sich in einem solchen Fall über den Link erneut registrieren auf der Startseite der VRSG | eGov Box erneut. Ihr bestehendes Benutzerkonto wird mit den neuen Registrationsinformationen überschrieben.

Was mache ich, wenn ich meinen Benutzernamen oder das Passwort vergessen habe?

Haben Sie Ihren Benutzernamen oder das Passwort vergessen, registrieren Sie sich über den Link erneut registrieren auf der Startseite der VRSG | eGov Box erneut. Ihr bestehendes Benutzerkonto wird mit den neuen Registrationsinformationen überschrieben.

Was mache ich, wenn ich den Zugriffstyp ändern möchte?

Sie haben sich mit Benutzername und Passwort registriert und möchten auf SuisseID oder umgekehrt ändern? Registrieren Sie sich in einem solchen Fall über den Link erneut registrieren auf der Startseite der VRSG | eGov Box erneut und wählen den entsprechenden Zugriffstyp. Ihr bestehendes Benutzerkonto wird mit den neuen Registrationsinformationen überschrieben.

Ich bin umgezogen und die Dienstleistungen meiner neuen Wohngemeinde werden nicht angezeigt. Weshalb?

Dies kann unterschiedliche Gründe haben.

Sind Sie innerhalb des Kantons in eine andere Gemeinde gezogen? Leider stellen nicht alle Gemeinden die Dienstleistungen der VRSG | eGov Box ihrer Bevölkerung zur Verfügung. Melden Sie sich in diesem Fall bei Ihrer Wohngemeinde.

Sind Sie in einer anderen Kanton umgezogen? Ihr Benutzerkonto ist gültig für den Kanton in dem Sie sich registriert haben. Haben Sie mit dem Umzug in einen anderen Kanton gewechselt, können Sie in der VRSG | eGov Box des entsprechenden Kantons ein neues Benutzerkonto eröffnen. Das Benutzerkonto in Ihrem vorgängigen Wohnkanton weiterhin bestehen.

Der Betrag wird ungewöhnlich formatiert – weshalb?

Einige Einstellung wie z.B. die Formatierung von Beträgen, wird aus Ihren persönlichen Browsereinstellungen gelesen. Werden der Betrag beispielsweise deutsch formatiert (Punkt als Tausendertrennzeichen und Komma als Dezimaltrennzeichen), liegt das an der Sprache in den Browsereinstellung. Wechseln Sie in einem solchen Fall bei Bedarf auf die Sprache Deutsch (Schweiz) und der Betrag wird wie in der Schweiz üblich formatiert (Hochkomma als Tausendertrennzeichen und Punkt als Dezimaltrennzeichen).

Was ist eFristverlängerung?

Die eFristverlängerung ermöglicht es Ihnen die Einreichefrist der Steuererklärung selbstständig zu ändern.

Ich kann die Frist nicht ändern – weshalb?

Die Anpassung der Frist zur Einreichung der Steuererklärung durchläuft einige Prüfungen. Beispielsweise wird geprüft, ob die Steuererklärung für das die entsprechende Steuerperiode bereits eingereicht wurde oder ob das maximal mögliche Verlängerungsdatum für die Einreichung der Steuererklärung bereits überschritten ist.

Können Sie die Fristverlängerung nicht online durchführen? Melden Sie sich beim entsprechenden Steueramt. Die Kontaktdaten der jeweiligen Gemeinde finden Sie in jeder Applikation im Footer unter dem Link Kontakt.

Was ist eKonto?

Mit eKonto erhalten Sie einen direkten Einblick in Ihr Steuerkonto. Steuern Sie Ihre individuellen Zahlungsgewohnheiten z.B. mit der Erstellung eines Online-Einzahlungsscheins für das eBanking oder erfassen Sie neue Zahlungsmodalitäten.

Kontoauszug

Detaillierte Anzeige der Steuerkonti über die verschiedenen Steuerjahre mit Buchungen wie Rechnungsbeträge, Zahlungen, Gutschriften sowie deren Saldi. Zusätzlich werden die ausstehenden Zahlungen mit den dazugehörigen Zahlungsfristen ausgewiesen.

Einzahlungsscheine

Einzahlungsscheine können Sie für ausstehende Zahlungen und Vorauszahlungen bestellen oder für das Online-Banking erstellen.

Zahlungsvereinbarung

Sie können Zahlungsvereinbarungen mit Raten für die laufende und die Vorperioden erfassen. Die Zahlungsvereinbarung wird nach einer integrierten Kontrolle gewährt.

Abonnement

Für künftige provisorische Steuerrechnungen können Sie 7 oder 10 Zahlungsraten erfassen. Bestehende Abonnemente können aufgehoben werden.

Auszahlungskonto

Das Auszahlungskonto für Steuerrückzahlungen kann erfasst, mutiert oder gelöscht werden.

Ich kann keine Zahlungsvereinbarung erfassen – weshalb?

Die Erfassung der Zahlungsvereinbarung durchläuft einige Prüfungen. Beispielsweise wird geprüft, ob für die entsprechende Steuerperiode bereits eine Zahlungsvereinbarung erfasst wurde.

Können Sie die Zahlungsvereinbarung nicht online erfassen? Melden Sie sich beim entsprechenden Steueramt. Die Kontaktdaten der jeweiligen Gemeinde finden Sie in jeder Applikation im Footer unter dem Link Kontakt

Der Betrag wird ungewöhnlich formatiert – weshalb?

Einige Einstellung wie z.B. die Formatierung von Beträgen, wird aus Ihren persönlichen Browsereinstellungen gelesen. Werden der Betrag beispielsweise deutsch formatiert (Punkt als Tausendertrennzeichen und Komma als Dezimaltrennzeichen), liegt das an der Sprache in den Browsereinstellung. Wechseln Sie in einem solchen Fall bei Bedarf auf die Sprache Deutsch (Schweiz) und der Betrag wird wie in der Schweiz üblich formatiert (Hochkomma als Tausendertrennzeichen und Punkt als Dezimaltrennzeichen).

Was ist eFaktoren?

Haben Sie aufgrund eines unbezahlten Urlaubs ein tieferes Einkommen? Oder steht eine Lohnerhöhung an? Mit Hilfe von eFaktoren können Sie Ihre provisorische Steuerrechnung entsprechend anpassen.

Ich kann die Faktoren meiner Rechnung nicht anpassen – weshalb?

Die Anpassung der Faktoren der provisorischen Steuerrechnung durchläuft einige Prüfungen. Beispielsweise wird geprüft, ob sich aktuell eine neue Rechnung auf dem Weg zu Ihnen befindet oder ob sich die Höhe der Anpassung der Faktoren innerhalb definierter Limiten befindet.

Können Sie die Anpassung der Faktoren nicht online erfassen? Melden Sie sich beim entsprechenden Steueramt. Die Kontaktdaten der jeweiligen Gemeinde finden Sie in jeder Applikation im Footer unter dem Link Kontakt

Der Betrag wird ungewöhnlich formatiert – weshalb?

Einige Einstellung wie z.B. die Formatierung von Beträgen, wird aus Ihren persönlichen Browsereinstellungen gelesen. Werden der Betrag beispielsweise deutsch formatiert (Punkt als Tausendertrennzeichen und Komma als Dezimaltrennzeichen), liegt das an der Sprache in den Browsereinstellung. Wechseln Sie in einem solchen Fall bei Bedarf auf die Sprache Deutsch (Schweiz) und der Betrag wird wie in der Schweiz üblich formatiert (Hochkomma als Tausendertrennzeichen und Punkt als Dezimaltrennzeichen).

Was ist eUmzug?

Mit eUmzug können Sie Ihre Adressänderung innerhalb der Gemeinde oder den Wegzug in eine andere Gemeinde innerhalb der Schweiz elektronisch melden. Sie können für Ihre Familienmitglieder die an derselben Adresse wohnhaft sind den Umzug ebenfalls melden.

Was ist eBescheinigung?

eBescheinigung ermöglich Ihnen die Bestellung von Bescheinigungen bei Ihrer Einwohnerkontrolle. Aktuell können Sie die folgenden Bescheinigungen für sich und Ihre Familienmitglieder am selben Wohnort bestellen und, sofern dies Ihre Gemeinde anbietet, auch direkt online bezahlen.

  • Wohnsitzbescheinigung
  • Heimatausweis
  • Handlungsfähigkeitszeugnis
Was ist eAdmin?

eAdmin bietet Ihnen die Möglichkeiten, Einsicht in die eigenen, aktuellen Personen- und Adressdaten sowie deren digitaler Merkmale zu nehmen sowie der Verwaltung, im Sinne des Öffentlichkeitsprinzips jeder Person den Zugang zu den bei einer staatlichen Stelle vorhandenen Informationen elektronisch zu gewähren.

  • Anzeige Personalien (Minimalangaben: Name, Vorname, Allianz-Name, SV-Nummer, Geburtsdatum, Geburtsort, Geburtsland)
  • Anzeige Wohnadresse (Minimalangaben: Wohnhaft ab – Datum, Gemeinde, Adressdaten, Zuzug von)
Die Seiten werden nicht makellos dargestellt. Was ist falsch?

Unter Browserkompatibilität versteht man die Darstellung und Nutzung einer Webseite in verschiedenen Webbrowsern. Der wohl bekannteste Browser ist der Chrome gefolgt von Firefox, Safari, Internet Explorer und zahlreichen weiteren Browsern.

Diese Website ist für die Darstellung in den Browsern Chrome, Firefox, Internet Explorer und Safari optimiert. Sollten Sie einen anderen Browser oder eine veraltete Version nutzen, kann es zu Funktionseinschränkungen kommen.

Verwenden Sie möglichst die aktuelle Version Ihres Browsers, um unsere Webseite in vollem Umfang nutzen zu können.

Ich habe die E-Mail mit der Bestätigung nicht erhalten - weshalb?

Bitte prüfen Sie Ihren Spamordner. Dies ist der geläufigste Grund, weshalb die E-Mail mit der Bestätigung nicht gefunden werden kann.

Wir haben praktisch keinen Einfluss darauf, dass die E-Mail im Spamordner landet. Fügen Sie die E-Mailadresse des Absenders zu den vertrauenswürden Adressen hinzu, wird Ihnen zukünftig die E-Mail in den Posteingang zugestellt.

Die VRSG | eGov Box ist nicht erreichbar – was mache ich?

Überprüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung in Ordnung ist. Überprüfen Sie, ob wir auf der Startseite bekannte Störungen oder geplante Wartungsarbeiten publiziert haben.

Sind auf Ihrer Seite keine Probleme vorhanden und auf unserer Seite keine kommuniziert, warten Sie bitte ein paar Minuten und versuchen es nochmals.

Ist die VRSG | eGov Box noch immer nicht erreichbar, melden sie Sich bei Ihrer Gemeinde. Bitte teilen Sie Ihr den exakten Wortlaut der Fehlermeldung die angezeigt wird, welchen Browser Sie verwenden (z.B. Internet Explorer, Firefox, Safari, Chrome) inkl. Version, ob Sie auf einem Desktop oder mobilen Computer versucht haben die Seite aufzurufen und alles was sonst noch relevant sein könnte, mit.